Archiv des Autors: theoten

Autismus

Heute ist Welt-Autismus-Tag. Noch immer werden Autisten in unserer Gesellschaft als krank angesehen. Dabei zeigen neueste Forschungen, dass es sich dabei lediglich um eine andere neurologische Ausprägung des menschlichen Seins handelt. Entsprechend unnötig sind auch Therapien gegen Autismus, die zumeist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Flixbus…

Heute geht es mit dem Flixbus nach Dresden. Ich muss feststellen, dass es im Vergleich zum früheren MeinFernbus echt nachgelassen hat. Damals gab es unterwegs neben dem Fahrer noch eine Reisebegleitung, bei der man neben Softdrinks auch Kaffee und kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Grausamkeit der Welt

Heute verbrachte ich mal wieder den ganzen Nachmittag mit meiner kleinen Tochter. Davon abgesehen, dass dies viel zu selten geschieht, ist mir vor allem wieder bewusst geworden, wie grausam diese Welt ist. Denn wie ich sie so lachen sah, voll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Schreib einen Kommentar

Neue Blickwinkel …

Ich finde es immer wieder spannend, wie die Sichtweisen anderer Menschen den eigenen Blickwinkel auf bestimmte Themen verändern können. Mir ist das gestern wieder einmal sehr bewusst geworden, als ich eine Doku über Formel 1 gesehen habe. Eigentlich interessierte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Beziehungen…

Es ist schon irgendwie seltsam mit diesen Beziehungen. Oft genug in meinem Leben habe ich auf die Beziehungen anderer geschaut und mir gedacht: „Das kann doch nur schief gehen.“ Oder ich habe mich gefragt: „Warum bleiben die beiden eigentlich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Bilderwelt 1

Langsam erwachte er. Seine glühenden Augen öffneten sich und schauten verunsichert auf die Ebene, die vor ihm lag. Lange schon hatte Theoten diese Welt nicht mehr betreten. Damals kannte man ihn hier noch als Theton. Doch er hatte sich verändert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Spinnen…

Ich liebe Spinnen. Nicht nur die exotischen, wie meine Vogelspinnen, sondern auch die einheimischen Arten. Lange Zeit lebte ich sogar in einem Zimmer, in dem ich aus Prinzip keine Spinnennetze entfernte. Bei meinem Auszug stellte sich dann heraus, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Aufgaben…

Manche der Aufgaben, mit denen ich bei meinem Job konfrontiert bin, ziehen sich aufgrund unerwarteter Ereignisse, Warten auf Zuarbeit von Kollegen oder Fehler in Programmcode in die Länge. Ich hasse solche Situationen. Sie kosten mich Energie. Oft sogar so viel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nacht…

Nacht ist etwas wunderbares. Ich liebe die Zeit, in der die Sonne sich hinter dem Horizont versteckt und sich Ruhe über die Stadt legt. Na gut, zumindest in der Ecke von Berlin, in der ich lebe, kehrt Ruhe ein. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar